hunde

geschirre store

Erfolgreiche Apportiertraining-Methoden

Entwicklung der Apportier-Fähigkeiten bei dem Hund

Gummi Spielzeug für Hunde

Für den Hund ist es sehr schwer, die Apportiertraining-Übungen zu beherrschen. Die Erziehungsbasen davon bestehen nicht nur in dauernden und regelmäßigen Übungen und Trainings mit dem Haustier, sondern auch in technischer Ausbildung und Geduld des Dresseurs.

Laut den Regeln des Obediences müssen die Apportiertraining-Übungen auf folgende Weise erfüllt werden: der Dresseur fixiert den Hund neben seinem linken Fuß mit Hilfe des Kommandos „Sitz!“, danach zeigt er dem Tier den Artikel und schmeißt ihn auf Distanz, die ungefähr 10 Meter ist. Nach 10-15 Sekunden sagt der Dresseur das Kommando „apport!“. Dabei muss der Hund nach dem Ding laufen, ihn finden, nehmen und im Maul zum Ausgangsplatz bringen. Danach während 10-15 Sekunden nach dem Kommando „Gib!“ muss der Hund die gebrachte Sache abgeben.

Welche Methoden kann man benutzen?

Währen der Apportiertraining-Übungen vom Hund ist die Spiel-Methode sehr populär. Man kann sie mit Hündchen im früheren Alter, wenn es leicht das Tier zu lehren ist, das Ding nachzuholen und zu finden, und auch es ins Maul zu nehmen, benutzen. Aber man muss nicht vergessen, dass es dabei während solches Spieles dem Dresseur nach dem Hund zu laufen und bei ihn den Artikel wegzunehmen verboten ist – in der Zukunft wird es sehr schwer das Tier zu lehren, zum Ausgangsplatz zurückzukommen und das Zubehör dem Erzieher abzugeben.

Bei Apportiertraining-Übungen mit dem erwachsenen Hund kann die Spiel-Methode die gewünschten Ergebnisse aus vielen Gründen nicht geben – sei es spezifische Stimmung des Pfleglings oder Spiel-Resistenz. Deswegen mit erwachsenen Einzeltieren empfehlen die Spezialisten die so genannte zwangsläufige Methode der Apportiertraining-Übungen zu benutzen.

Die Methode wurde zum ersten Mal bei deutschem Kynologe Most beschrieben. Laut seiner Theorie ist es notwendig die Ausarbeitung von diesem Können bei dem Hund im Alter von 11 Monaten zu beginnen. Dabei muss zum obersten Prinzip in Erziehung das systematische Herangehen an die Übungen und strikte Aufeinanderfolge der Tätigkeiten werden.

schönes AppotierholzDog training toy

Nach der Lehre vom Most muss der Lernprozess auf fünf Etappen geteilt werden:

In der ersten Stufe muss man den Hund lehren, den Artikel von der Erde zu nehmen. Dafür stellt der Dresseur das Haustier neben seinem linken Fuß, nimmt die Hundeleine in die linke Hand, und in die rechte – das Apportier-Zubehör. Danach mit kurzem Hundeleine-Reißen veranlasst er das Tier den Kopf hinaufzuziehen und das Maul aufzumachen. In diesem Moment wird das Kommando „apport!“ gesagt. Wenn das Apportier-Zubehör im Maul des Hundes wird, schwächt der Dresseur die Hundeleine-Spannung und muntert den Hund auf. Nach einer Minute muss er nach dem Kommando „Gib!“ das Zubehör dem Besitzer abgeben. Solche Übung muss man fünf-acht Mal während jedem Training machen.

Die zweite Etappe ist die Fortsetzung der ersten. Der Dresseur zeigt dem Hund das Apportier-Zubehör auf Entfernung 10 cm von seinen Augen, schwächt ein bisschen die Hundeleine-Spannung im Vergleich mit der ersten Etappe, und nach dem Kommando „apport!“ muss das Tier selbstständig das Zubehör aus der Hand des Dresseurs wegnehmen.

Der Dresseur zeigt dem Hund den Artikel in Entfernung 30-40 cm von der Erde, und nach Kommando „apport!“ reißt der Hund selbstständig das Erzeugnis aus seiner Hand heraus. Die Hundeleine hängt frei ab, aber berührt nicht die Erde.

Die Hundeleine hängt nieder, und der Pflegling fühlt ihre Spannung fast nicht. Der Hund reißt das Zubehör nach dem Kommando „apport!“ störungsfrei heraus.

Das Apportier-Zubehör wird auf Distanz 50 cm vom Hund geschmissen, nach dem Kommando „apport!“ reist sich der Hund vom Platz los und bringt dem Dresseur das nötige Zubehör.

Bei intensiver Benutzung von dieser Dressur-Methode wird das Können während zwei Wochen immer wiederholt. Dabei muss man immer die Distanz des Wurfes vom Apportier-Zubehör erweitern. Als Ergebnis von Verwendung dieser Methode wird optimal genaue Fähigkeit des Hundes dieses Kommando zu erfühlen.

Hundehantel aus Holz kaufenBeißwurst aus French Linen Handschlaufe

Für verschiedene Dressur- und Training Aktivitäten werden erfolgreich qualitative und bequeme Appotierhölzer benutzt.

Qualitatives Appotierholz für Dressur und TrainingHantel Holz für Apportieren und DressurHolz Hantel mit Kunststoff Gewichtplatten für ApportierenHantel aus Holz für Apportieren Training