hunde

geschirre store

Was soll man bevor Hundesport machen?

Hund Aufwärmen vor dem Training

Es ist ganz wichtig für den aktiven Sporthund das Aufwärmen vor Training zu haben. Das fordert nicht zu viel Zeit, aber wird Ihrem Hund seine Muskeln und Bänder gesund zu behalten helfen. Wofür ist das Aufwärmen benötigt?

lederhalsband bullterrier berlin

Wofür ist das Aufwärmen benötigt?

Plötzlicher Wechsel der Hunde Aufmerksamkeit von einem ruhigen Spaziergang zur aktiven Hundesportart wie Agility oder Lure Coursing kann wirklich ein Schock für den Hund werden oder den Stress verursachen. Solche scharfe Übergänge zertrümmern das Vertrauen zum Herrchen. Man soll das Training machen, um solche Situationen zu vermeiden. Einer der Hauptproblemen ist das Aufwärmen von Muskelgruppen, die in einer bestimmten Sportart beteiligt sein werden. Das hilft die Beschädigung und die schweren Verletzungen zu vermeiden.

malinois training zubehör berlin

Arten von Training

Es gibt zwei Arten von Training: allgemeine und besondere. Das gesamte Training. Diese Art von Übung passt jedem Hund, der die regelmäßigen körperlichen Aktivitäten macht. Diese Übungen helfen die Temperatur von Muskeln zu erhöhen und steigern die Bereitschaft vom Hund. Der Vierbeiner kann die Übung sofort nach erster Sekunde ausführen.

Das spezielle Training. Diese Art von Übungen passt dem Hund, der den bestimmten Sport treibt. Diese Übungen sind an Aufwärmen der Muskeln gerichtet, die mehr Belastung bekommen.

Was soll man vor dem Aufwärmen wissen

hundegeschirr mastiff berlin

Es gibt mehrere Aspekte, die besondere Aufmerksamkeit zum Aufwärmen vor dem Hund brauchen:

Alter des Hundes. Je älter der Hund ist, desto moderater und länger das Aufwärmen sein soll.

Umgebungstemperatur. Hundetraining bei kaltem Wetter erfordert mehr Zeit, um die Muskeln aufzuwärmen.

Zeit vom Aufwärmen. Die Laufzeit des Aufwärmens kann von vielen Faktoren abhängen sein, aber es soll die Grenze von 15 Minuten nicht überschreiten.

Das Aufwärmen soll den Hund nicht ermüden. Ursprünglich soll das Aufwärmen die Aktivität vom Hund erhöhen. Für das Tier muss es mit dem Spiel in Verbindung gebracht werden.

Übungen zum Aufwärmen

Es gibt eine Reihe von universellen Übungen vor dem Aufwärmen.

Übungen für Stretching des Halses.

Stretching der Beine (Vorder- und Hinterbeinen).

Stretching des Körpers.

Ein großartiges Aufwärmen für Hunde ist auch das Laufen im freien Tempo (der Hundebesitzer muss sicherstellen, dass das Tier nicht aufgeregt ist), Ausführen von einfachen Tricks und Befehlen. Aufwärmen - eine gute Gelegenheit, um die Wirksamkeit der Hundesport zu verbessern, oder einfach nur ein gutes Training für Verbesserung der Muskelarbeit geben.

Verwenden Sie das beste Spielzeuge für Aufwärmen :

Hundespielzeug unkaputtbar aus Schaumgummi kaufen Wurfscheibe
Starmark flyball kaufen Beißkissen mit Handschlaufe kaufen Beißwurst für Hunde-Training kaufen

Lesen Sie den Artikel über Flyball - wie dem Hund an Flugscheibe zu gewöhnen? auf unserer Seite.