hunde

geschirre store

Flexileine für ein Hundegeschirr

Flexileinen für die Geschirre

Im Einzelnen soll man über Flexileinen für ein Hundegeschirr erzählen. Professionelle Hundetrainers haben mehrdeutige Meinung dazu. Die Gegner behaupten, dass der Gebrauch der Flexileine mit einer Brustgeschirr dazu führt, dass der Hund die Leine zieht und deswegen nicht gehorsam wird. Die Vertreter versichern, dass eine Flexileine beim korrekten Gebrauch mit dem Hundegeschirr sehr nötig sein kann. Z. B., während der Läufigkeit, beim Auslauf im begrenzten Plätzen oder wenn der Hund noch schlecht trainiert ist zu seinem Halter nach Kommando zu kommen.
Zu den Nachteilen solcher Hundeleine kann man wirklich zurechnen das, dass es schwer ist sich an die dünne Leine festzuhalten. Wenn der Hund in diesem Moment rückt, kann man sogar die Hautverbrennung bekommen.
Man kann die Flexileine verbessern. Befestigen Sie einen kleinen Karabiner zum Ende der Leine. Zu der Leine, zu der Schlinge, schnallt man eine 2 m lange leichte Nylonleine (siehe oben). Was bekommen Sie solcherweise? Während Sie Ihren Pflegling zum Auslaufplatz führen, gebrauchen Sie die verbesserte Leine als eine klassische Hundeleine – Halten Sie die Leine in der rechten Hand und kontrollieren Sie ihre Länge mit der linken Hand (Ihr Hund soll immer links von Ihnen sein). Die Flexileine ist dabei aufgewickelt und ist im Zustand „Stopp“. Wenn Sie am Ort und Stelle werden, können Sie die Stopp-Position aufheben. Danach geben Sie dem Hund Kommando „Frei“ und lassen ihn laufen. Solcher Bau ist gut für Ausläufe, man kann aber nicht eine lange Leine während des Hundetrainings ersetzen.
Es gibt Flexileinen verschiedener Länge und sie werden abhängig vom Hundegewicht ausgewählt.