hunde

geschirre store

Abschleppen von Reifendecke mit dem Hundegeschirr

Training Ihres Hundes mit einem Reifen

Für diese Übung brauchen wir ein robustes Hundegeschirr, das für die Größe des Hundes passt. Weight pulling dog harnessZum zentralen Ring befestigt man die Leine 2,5-3 m, das zweite Ende der Leine befestigt man zu der  Reifendecke des Autos (es ist sehr praktisch die Kette auf einem Stück aufzuspulen, dann wird die Leine zu ihm einfacher befestigen und nicht reibt beim Abschleppen durch). Am Hals des Tieres befindet sich ein langlebiges Halsband mit kurzer Leine, damit man dem Hund sein Tempo während des Trainings aufgeben kann.  Der Hund spannt sich im Hundegeschirr ein und zieht die Last mit Bemühung. Das Gewicht kann man mit der Größe der Reifendecke regulieren oder auch mit der Steinen, die bequem im Inneren platzieren sein können. Abhängig vom Trainingsplan wählt man das Gewicht der Reifendecke. Wenn die Arbeit intensiv und kurz sein sollte, dann wird Abstand von 1,5-2 km genügend, aber die Zielplätze 100-150m muss der Hund mit der letzten Anstrengung arbeiten.

Hundegeschirr fuer Reifen Sport

Das Gewicht wird  allmählich aufgebaut. Wenn der Hund in den letzten Abschnitten der Strecke liegt und er wollte kein Abschleppen wegen der Müdigkeit weiter machen, sollte man ihm nicht schimpfen und bestrafen, da die Hemmung durch die Lastbegrenzung  auftritt, und mit keinen Schlagen können Sie ihm zwingen, bis zum Ziel zu gehen – nur mit der Freundlichkeit und der Überzeugungskraft. Nach Überwindung der Entfernung, nehmen Sie das Geschirr ab, aber die Leine mit einem Halsband müssen bleiben. Langsam und mit keiner Möglichkeit für Ihren Hund zu liegen, gehen Sie mit ihm ein paar hundert Meter, so dass er wieder in einen normalen Rhythmus betreten kann, und damit die Hinterbeine sich zu wackeln und zu verteilen aufhören.

Reifen Geschirr Hund

In jedem Fall lassen Sie Ihrem Hund nicht für eine halbe Stunde im Wasser zu gehen – die Gliedmaßen können Muskelkrampfen empfinden! Generell ist das Abschleppen eine sehr gute Übung,  es entwickelt alle Muskeln, macht den Hund stärker und gut stämmig, hervorragend entwickelt es den Widerrist, aber man sollte dieses nicht missbrauchen!

Empfehlenswert wäre es einmal in 5-7 Tagen, variierend die Länge und das Gewicht der Reifenlast. 

Hundegeschirr aus Nylon für Weimaraner

Bequeme Geschirre für Zugarbeit