hunde

geschirre store

Welche Irrtümer über Gesundheit des Hundes gibt es?

Top 10 Irrtümer über Gesundheit des Hundes und Hundepflege

1. "Man soll nichts tun, wenn der Hund eine kleine Wunde hat. Der Hund wird den Wund selbst ablecken." In Wirklichkeit ist der Hundemund eine Quelle von Mikroben und wenn der Hund selbst den Wund ablecken wird, wird es die Gefahr von der Vereiterung steigern und zumindest doppelt die Heilung verlangsamen. In diesem Fall soll man den Wund bearbeiten und den Kragen auf den Hund putzen, um das Ablecken zu vorbeugen.

2. "Dosierung von wurmabtreibenden Mitteln ist von Alter des Hundes abhängig." In der Wirklichkeit das nur vom Gewicht des Tiers abhängig ist.

drahtmaulkorb leder mastiff berlin

3. "Mundgeruch des Hundes ist ein ganz normales Ding, weil der Hund keine Zähne putzt." Erstens ist es nötig die Zähne des Hundes zu putzen. Es gibt verschiedene Bürtze dafür. Zweitens, das Geruch kann über verschiedene Krankenheit (Karies, Zahnstein und manchmal über Gastritis) sagen. Wenn der Mundgeruch mit anderen Gesundheit-Verschlimmerungen kombiniert, ist es besser zum Tierarzt zu gehen.

4. "Man soll oft wie möglich den Hund baden, um den Geruch vom Hund zu beseitigen." Das ist wiklich schlecht für die Haut, die einfach entfettet wird und auch das bringt zur Unterkühlung des Hundes im Winter. Es ist den Hund nur im Sommer zu baden empfohlen (im anderen Saison kann man nur die Pfoten, Bauch waschen, aber nicht den ganzen Körper).

ledergeschirr anglische bulldogge kaufen

5. "Man soll die Hunde im Wasser mit gleichem Temperatur, die für Mensch behaglich ist, baden und auch mit dem Haartrockner auf dem wärmsten Regime trocken." In Wirklichkeit soll man den Hund mit nur wenig warmem Wasser waschen. Am besten ist es das Wasser mit Zimmertemperatur zu machen. Man kann auch den Hund mit warmer und nicht heißem Luft trocken.

6. "Hunderahmen für Hund ist das Gefängnis und es ist unmenschlich ihn dort zu halten." Wenn Sie den Hund richtig an Hunderahmen gewöhnen und mit Erhaltung nicht missbrauchen, ist es für den Hund nicht Freiheitsentziehungsanstalt, sondern ein "Haus" - das Lager, Platz für Spielen und Ruhe. Dort fühlt sich der Hund sicher und geschützt. Diese Hunderahmen sind besonders gut unterwegs oder beim neuen Platz wo kann Hund sich mit seinen Spielzeugen beruhigen. Hunderahmen soll geräumig genug sein, damit Hund aufstehen und umdrehen kann.

rottweiler zubehör kaufen

7."Der Hund ist ein kluges Tier und weißt die richtige Quantität vom Futter, dass er essen soll. Der Hund kann nicht zu viel essen." Solche Meinung kann zur Verfettung des Hundes bringen. Mann soll das nötige tägliche Nahrungsangebot ausgehend von der Größe Ihres Hundes und seiner Aktivität berechnen. Nähren Sie den Hund mit bestimmter Portion täglich um gleicher Zeit und geben Sie Ihrem Hund nicht mehr. Sogar die Quantität der Leckerlis soll man anknüpfend an täglichem Anteil der Kalorien für Hund berechnen.

8. "Der Hund isst alles und wird keinen Schaden für Gesundheit bekommen." Viele Produkte können die ernste Vergiftung auslösen (z.B. Schokolade oder Weintrauben), andere können zur Verfettung, allergischen Reaktionen bringen, schwierige Belastungen auf der Leber, Herz usw. machen. Das Füttern vom Hund soll ausgewogen sein und aus gesunden, nützlichen Produkten bestehen. Vergessen Sie über die Speisereste vom gemeinsamen Tisch und über fettig, süß, salzig, geräuchert!

leder halsband shar pei kaufen

9. "Der Hund kann die giftigen Pflanzen erkennen und wird während Spaziergang kein Gift essen." Der Hund kann die Mehrheit von giftigen Pflanzen nach Geruch oder anders unterscheiden. Es gibt die ganze Liste von giftigen Pflanzen, die weg von Hund bleiben sollen. Sie können diese Liste im Internet finden oder Ihren Tierarzt fragen. Seien Sie aufmerksam während Gassigehen.

10. "Der Hund kann ohne Mineralstoffbeimischungen oder Nachdüngung leben - der Hund bekommt alles aus Futter." Mineralstoffe sind wirklich wichtig für Welpen und auch für erwachsenen Hunde. Ist es aber auch wichtig zu verstehen und erinnern, dass jede Rasse die bestimmte Quantität vom Mineralfutter braucht. Es ist am besten den Tierarzt oder Hundezüchterclub fragen. Übertreiben Sie bitte mit der Zufütterung auch nicht. Überdosierung mit Zufütterung für Welpen kann zur Brüchigkeit vom Knochengerüst bringen. Bei erwachsenen Hunden abwaschen die Überflüsse von Mineralstoffen aus Organismus.

Verwenden Sie den Hundebedarf:

trimmer hundenagel neu
kaufen gummibürste luxus kaufen hundeball gummi dental pflege design kaufen

Lesen Sie den Artikel über Zahnschmerz bei meinem Hund.