hunde

geschirre store

Was macht man, wenn ein Hund die Höhlen gräbt?

Einem Hund das Graben abgewöhnen

Sie haben in Ihrem Haus ein neues Familienglied - einen Hund. Jeden Tag sehen Sie die Entwicklung des Tiers und sein Wachstum. Gibt es aber einige Momente, die für Sie unverständlich sind. Zum Beispiel die Notwendigkeit vom Graben. Was ist die Ursache und ob dieses Verhalten normal?

nylongeschirr jagdhund berlin

Hier gibt es mehrere Gründe. Einer von ihnen - ein natürlicher Instinkt. Die Jagdhunde graben die Höhle, weil Sie psychologisch den Fuchsbau von Tieren - Füchse, Dachse zu finden versuchen. Für die Hunde wie ein Terrier und Dackel ist solches Verhalten normal und natürlich.

Es kann sein, dass dem Hund langweilig ist. Es gibt niemanden zu Hause und der Vierbeiner will mit jemandem spielen, oder laufen, so findet er eine andere Besetzung. Der Hund kann lange knurren oder graben, vor allem in der Nähe des Zauns. Schließlich, ist es auf der anderen Seite so interessant. Damit Ihr vierbeiniger Freund nicht leidet, versuchen Sie ihn mehr Zeit zu Hause zu geben und kümmern sich um ihn richtig, wenn Sie das Haus verlassen. Kaufen Sie die besonderen Spielzeuge, die der Hund beschäftigt für eine lange Zeit behalten.

Der Grund, warum ein Hund ein Loch unter dem Zaun gräbt, kann ein Wunsch von der Hündin oder Rüden zu paaren. In diesem Fall beachten Sie mit Verständnis an Bedürfnisse des Tieres. Finden Sie ihn ein Paar, oder kastrieren, wenn Sie kein Nachkommen zu haben planen.

An heißen Sommertagen wird der Hund nach einen kühlen Platzt suchen. Und da die unteren Schichten der Erde weniger für die Sonnenstrahlen anfällig sind, gräbt das Tier, um einen bequemen Platz zu machen. Wenn Sie Ihrem Haustier den Schatten machen, wird die Lust zu graben weggehen.
ledergeschirr shar pei berlin

Das Bedürfnis die Reserven zu machen, die Knochen in einem abgelegenen Platzt zu begraben, ist das instinktive Stimulus zum Graben. Und wenn Sie den Erdboden im Garten mit Substanzen, die Knochen oder Blutmehl enthalten, befruchten, wird ihre verführerische Duft dem Hund in Ruhe nicht lassen. Der Hund wird die Erde auf der Suche nach Nahrung immer graben.

Wenn Sie der Besitzer von Hündinnen der kleinen Rasse wie Dackel oder Yorkshire-Terrier sind, beachten Sie bitte, dass sie zum Zeitpunkt der Schwangerschaft nach einem Platz für den Welpen suchen kann. Zusätzlich zu diesen Methoden Ihren Hund vor unerwünschten graben den Boden zu schützen, können Sie noch ein paar Tipps verwenden.

rottweiler geschirr nylon berlin

Machen Sie den besonderen Platz für Hund. Es ist ratsam, das zuteilgete Land mit speziellem lockerem Boden oder Sand zu füllen. Es ist besser, den Vorzug zum Sand zu geben, weil ist er leicht abgelöst wird. Versuchen Sie den Hund nur in auf diesem speziellen Feldstück zu graben zu trainieren.

1. Sie können den Hund auf spielerische Weise trainieren. Begraben Sie Ihr Lieblings-Hundespielzeug und geben Sie den Befehl "graben". Ihr Vierbeiner wird allmählich die Stelle zum Graben lernen. Wenn Sie bemerken, dass der Hund an der falschen Stelle gräbt, geben Sie den Verbot-Befehl.

2. Graben ist in der Natur des Hundes. Es gibt heute viele Mittel für Entwöhnen vor Graben in Zoohandlungen. Dieses Mittel kann einen starken Offensiven Geruch haben. Man kann dieses Mittel wie auf dem Boden und auch auf die Pflanzen schütten.

Egal, welche Empfehlung werden Sie verwenden, ist es wichtig den Wunsch und eine positive Einstellung haben.

Verwenden Sie das Hundespielzeug für Unterhaltung Ihres Hundes:

ball Zahnpflege
hunde kaufen Hundespielzeug Intelligenz
kaufen Hundespielzeug von Starmark online kaufen

Lesen Sie den Artikel über Wie den Welpen an Halsband gewöhnen auf unserer Seite.